Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Archiv für Oktober 2009

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Änderungen in der Visual Studio Lizenzierung

Freitag, 23. Oktober 2009

Mit dem Release der Beta2 des Visual Studio und Team Foundation Server 2010 hat Microsoft auch umfangreiche Änderungen am Lizenzierungsmodell der MSDN angekündigt.

Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte finden Sie auf unserer Webseite:

AIT AG – Vorstellung VSTS TFS 2010 Lizenzierung.pdf

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Neue Version des TeamCompanion

Freitag, 16. Oktober 2009

Unser AIT TeamSystemPro Partner Ekobit hat eine neue Version der Team Foundation Server Outlook-Integration “TeamCompanion” veröffentlicht. Nähere Details finden Sie auf der Produktseite.

Mit TeamCompanion verwaltet man Team-Projekte bequem in Outlook:

Über Zeitsteuerungen lassen sich Veränderungen an Work Items wie ungelesene Objekte im Outlook behandeln. So bleibt man auf dem aktuellen Stand und wird nicht durch eine Flut von Benachrichtigungsmails des TFS überhäuft.

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Nachvollziehbarkeit – Möglichkeiten für Traceability im Team Foundation Server

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Der Team Foundation Server ist die zentrale Plattform für alle Artefakte von Software-Entwicklungsprojekten. Anforderungen, Code, Testfälle, Entwurfsdokumente – alles lässt sich versioniert und für die Zusammenarbeit in Teams zentral ablegen. Doch wie hängen diese verschiedenen Artefakte zusammen und wie kann das im Team Foundation Server abgebildet werden?

(mehr …)

X
Thorsten Dralle
Thorsten Dralle ist Senior Software Consultant bei der AIT und Verantwortlicher für die Automation Foundation.

Thorsten Dralle

Neue Version des AIT Build Packages

Mittwoch, 07. Oktober 2009

Das AIT Build Package besteht aus einer Reihe von Erweiterungen für das Build System des Team Foundation Servers. Diese erleichtern die Tasks, die mit dem Build Package ausgeliefert werden, viele Standardabläufe, die bei vielen Kunden benötigt werden. Bei der aktuellen Erweiterung des Build Package sind die nachfolgenden Erweiterungen hinzugekommen:

(mehr …)

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Einfache TFS-Prozessanpassungen selbst vornehmen

Samstag, 03. Oktober 2009

Der Team Foundation Server bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur  Anpassung. So zum Beispiel der Prozesse und damit Formulare der Work Items. Hinter den Work Item Definitionen verbirgt sich Xml. Dieses anzupassen erfordert einiges an Geduld und Wissen. Für einfache Änderungen, wie z.B. das Verändern eines Labels im Formular oder das Ausblenden von Felder kann man den Prozessdeisgner der Team Foundation Power Tools gut verwenden. Wie soll dieser Beitrag zeigen…

(mehr …)