Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Archiv für Februar 2010

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Nach der Roadshow ist vor dem Event

Mittwoch, 17. Februar 2010

Die gemeinsame Roadshow zum Theam “Anforderungsbasiertes Testen” des  AIT TeamSystemPro Teams und Microsoft ging gestern in Köln in die zunächst letzte Runde. Im Namen des gesamten Team bedanken sich die Sprecher Matthias Zieger (Microsoft) und Sven Hubert (AIT AG) vielmals für Ihr Interesse und die große Zahl (ca. 200) der Teilnehmer, die trotz zum Teil widriger Witterungsverhältnisse die Anreise auf sich nahmen. Einige Teilnehmer konnten sich über ein Office Professional Paket freuen, welches an jedem Standort unter den Teilnehmern verlost wurde.

Vielen Dank!

Hier ein paar Eindrück der ersten und letzten Minute vom 16.02.2010 in Köln:

break

Einstimmung in der Cafeteria

action

“Biologen werden mich böse angucken, wenn ich den Bug mit Käfer übersetze”

action2

Die Sprecher Sven Hubert (li.) und Matthias Zieger (re.) vor interessiertem Publikum

Vielen Dank auch an die Personen im “Hintergrund” die für Organisation und Fragen zur Verfügung standen:

Anja Korn (Microsoft), Nadine Fuchsmann (Microsoft), Daniel Rißmann (AIT AG), Dr. Roland Schmitsdorf (Microsoft), Holger Brück (Microsoft)

Die Folien des Vortrags können im Download-Bereich heruntergeladen werden.

Sie konnten nicht teilnehmen? Macht nichts. Das nächste Event kommt bestimmt. Mehr Informationen…

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Company-Wide Build Processes – A Vision Within Reach

Sonntag, 07. Februar 2010

[Deutsche Version des Artikels]

A significant amount of project effort, especially at customers doing mainly product development, goes into migrating and optimizing build processes. Build processes exhibit 3 important aspects, which due to their criticality and benefits legitimate project costs:

  1. Build processes are implicitly business critical – only a working build process results in deliverable products.
  2. Heterogeneous build processes imply high – mostly hidden maintenance efforts without directly visible benefits. Small changes in “the scripts” are long lasting and expensive tasks which can be done by high qualified resources only.
  3. Build processes often require manual steps, which can be automated with modern platform. Which saves costs!

This article introduces the new free AIT Build Suite 2010. With which complex build processes can be configured easily using centralized builds with Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2010.

(mehr …)

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Unternehmensweite Buildprozesse – eine Vision rückt in greifbare Nähe

Freitag, 05. Februar 2010

[English version of this article]

In unseren Projekten, vor allem bei Kunden mit Schwerpunkt auf Produktentwicklungen ist ein wesentlicher Teil der Arbeit die Migration und Optimierung von Buildprozessen. Buildprozesse besitzen 3 wesentlich Eigenschaften, die aufgrund des Nutzens die anfallenden Kosten rechtfertigen:

  1. Buildprozesse sind implizit geschäftskritische Prozesse – nur ein                   funktionierender Build resultiert in einem auslieferbaren Produkt.
  2. Stark heterogene Buildprozesse erforden einen hohen – meist versteckten Wartungsaufwand ohne direkten Nutzen. Kleine Änderungen an “den Skripten” dauern lange und involvieren zu viele qualifizierte Ressourcen.
  3. Buildprozesse erfordern häufig manuelle Schritte, die sich aber mit modernen Tools automatisieren lassen. Das spart Kosten!

Dieser Beitrag stellt die neue, kostenlose Build Suite 2010 der AIT vor. Damit lassen sich komplexe Buildprozesse auf Basis des Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2010 einfach und parametrisierbar umsetzen.

(mehr …)