Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Sven Hubert

Sven Hubert

Einrichten einer Buildumgebung mit Team Foundation Server 2010

Montag, 15. März 2010

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt die Konfiguration eines Build-Controllers und Build-Agents um mit Team Foundation Server 2010 Builds starten und auswerten zu können. Allgemeine Informationen rund um das Thema Build Management finden Sie in unserem Build Whitepaper.

  1. Installation des Team Foundation Build Service unter Angabe des Build-Dienstkontos und des KommunikationsportsTeamBuild00
  2. Registrieren des Build Service Host unter Start > All Programs > Team Foundation Server 2010 > Team Foundation Serve Administration Console; Im Tab Team Foundation Build Configuration > Register klicken und Team Project Collection angebenimage
  3. Verifizieren des korrekt gestarteten Dienstesimage
  4. Anlegen eines neuen Build Controller mit New Controller…image
  5. Anlegen eines neuen Build Agent mit New Agent…image
  6. Verifizieren der Konfiguration in der Administration Consoleimage
  7. Verifizieren der Konfiguration im Team Explorer > Builds > Manage Build Controllersimage
  8. Fertig

Je nach Skalierung sollten die einzelnen Komponenten auf dedizierten Maschinen installiert werden.

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort