Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Sven Hubert

Sven Hubert

Code Coverage einschalten in Visual Studio 2010

Montag, 07. Juni 2010

Wie kann ich die Code Coverage Analyse für Tests aktivieren?

Die Ermittlung von Code-Abdeckungsdaten – also wieviel Prozent des Codes durch die ausgeführten Tests während eines Testlaufs instrumentiert wurden – lässt sich über die Testeinstellungen (engl.Test Settings) aktivieren.

Dazu in Visual Studio die Test Settings Datei doppelt klicken oder über das Menü Test –> Edit Test Settings die entsprechende Datei auswählen.

Dann unter Data and Diagnostics die Code Coverage selektieren und unter Configure die zu überwachenden Assemblies (typischerweise alle außer die Test-Assemblies) auswählen.

image

Im Anschluss die Test Settings einchecken, wenn die Solution unter Versionsverwaltung steht.

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort