Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Sven Hubert

Sven Hubert

Microsoft ALM Day mit AIT: Qualitätsicherung von und mit Microsoft – der Team Foundation Server

Montag, 30. August 2010

Lohnt sich Testautomatisierung zur Qualitätssicherung in der Praxis? Wir meinen ja und zeigen Ihnen, wie Sie schnell und erfolgreich zum vollautomatisierten Softwaretest kommen.
An diesem ALM Day beschäftigen wir uns mit sämtlichen Fragen rund um das Thema Testautomatisierung und Qualitätssicherung. Zusammen mit unseren Partnern AIT und PC-Ware zeigen wir auf, welchen Mehrwert und welche Einsatzmöglichkeiten Ihnen Testautomatisierung heute bietet – „out of the box“ mit dem Microsoft Visual Studio Team Foundation Server!
Die neuen Test-Tools der Visual Studio Produktfamilie werden anhand eines Praxisbeispiels näher vorgestellt. Die umfangreichen neuen Werkzeuge speziell für die Qualitätssicherung und -steuerung ermöglichen erstmals eine reibungsfreie Zusammenarbeit zwischen Testern und Entwicklern. Das komfortable Einrichten, Verwalten und Auswerten von virtuellen Testumgebungen wird durch leistungsfähige Systemmanagement-Werkzeuge deutlich einfacher und komfortabler. Die vertiefte Integration mit Versions-, Projektverwaltung und Build-System ermöglicht ein umfangreiches Berichtwesen und sorgt für die notwendige Nachvollziehbarkeit und Transparenz im gesamten Entwicklungsprozess.

Datum: Mittwoch, 1. September 2010
Zeit: 13:15 – 16:15 Uhr
Check-in: ab 12:45 Uhr
Ort: Microsoft Schweiz GmbH, Richtistrasse 3, 8304 Wallisellen
Zielgruppe:  Verantwortliche aus der Qualitätssicherung, Softwaretester, Projektleiter
Level: 100
  clip_image001

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags:

Hinterlasse eine Antwort