Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Sven Hubert

Sven Hubert

Version Control Proxy-Server im Team Build verwenden

Dienstag, 09. November 2010

Wenn der Versionskontroll-Proxy auch im Team Build verwendet werden soll, um die Downloads von Source Code zu beschleunigen, müssen auf den Buildmaschinen, die einen Build Service haben folgende Einstellungen getroffen werden:

Quelle: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/cc716770.aspx

So ändern Sie den Registrierungseintrag für den Proxy auf dem Team Foundation Build-Server
  1. Klicken Sie auf dem Team Foundation Build-Server auf Start und Ausführen. Geben Sie dann regedit ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  2. Erweitern Sie im Browserbereich HKEY_CURRENT USER zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\VisualStudio\9.0\TeamFoundation\SourceControl\Proxy.
  3. Legen Sie im rechten Bereich für den Proxy Enabled auf True fest, und geben Sie als URL http://proxyserver:8081 ein.Dabei steht proxyserver für den Namen des Proxyservers.
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden, um den Registrierungs-Editor zu schließen.

Team Foundation Build verwendet jetzt den Team Foundation-Proxyserver.

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort