Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Nico Orschel
ist Software Process Consultant, Autor und Referent im Umfeld Microsoft ALM bei der AIT und wurde von Microsoft als MVP für VS ALM ausgezeichnet. Er hilft Unternehmen auf Basis von TFS effizienter Software zu entwickeln und zu testen und so ein höheres Qualitätsniveau bei kürzeren Release-Zyklen zu erreichen. Mein Profil auf Google+ .

Nico Orschel

Lab Management mit VMware?

Freitag, 11. Februar 2011

Mit dem TFS 2010 stehen Entwickler und Testern eine voll in den Build-Prozess integrierte Testumgebungen zur Verfügung. Beim TFS 2010 wird dabei zwischen physischen und virtuellen Testumgebungen unterschieden.

Als Plattform für virtuelle Testmaschinen stellt aktuell nur Hyper-V alle notwendigen Funktionalitäten bereit.

An dieser Stelle stellen uns viele Kunden die Frage:

Wie integriere ich meine VMware Farm in das Lab Management?

Sollen andere Virtualisierungsplattformen wie z.B. VmWare ESX / VirtualBox / XEN in das TFS 2010 Lab Management eingebunden werden, dann sind diese als physische Testumgebungen einzubinden.

labenviroments

Sehr oft kommt dann eine weitere Frage auf:

Was sind die Unterschiede zwischen virtuellen und physischen Testumgebungen?

Die wesentlichen Unterschiede aus funktionaler Sichtweise sind dabei bei physischen Testumgebungen :

  • Keine Unterstützung für Snapshots (Einfrieren und Zurücksetzen von Maschinen)
  • Keine Unterstützung für automatischen Start und Stop von Testumgebungen
  • Keine Unterstützung für Network Isolation

Die Funktionalität Network Isolation ermöglicht den parallelen Betrieb von Kopien von Testumgebungen, d.h. Testumgebungen können trotz gleicher Rechnernamen und IP Adressen parallel ohne Konflikte laufen.

Einen vollständigen Überblick über alle unterschiedene zwischen den verschiedenen Umgebungstypen zeigt die angefügte Tabelle aus der MSDN.

Capability Virtual Environments (Hyper-V) Physical Environments Virtual Environments (non-Hyper-V)
Testing
Run unit tests Supported Supported Supported
Run manual tests Supported Supported Supported
Run coded UI and other automated tests Supported Supported Supported
File rich bugs using diagnostic adapters Supported Customization required Customization required
Build deployment
Automatic build-deploy-test workflow Supported
Environments creation and management
Create environment from VM template Supported n/a Not supported
Start/stop/snapshot environment Supported Not supported Not supported
Connect using Environment Viewer Supported Not supported Not supported
Clone environment using network isolation Supported n/a Not supported

Quelle:

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/dd997438.aspx

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort