Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Sven Hubert

Sven Hubert

5 Tipps zum Visual Studio Startbildschirm

Dienstag, 24. Mai 2011

Der Visual Studio Startbildschirm wird von vielen Benutzern nicht wirklich verwendet. Dabei bietet dieser mehr Möglichkeiten als man denkt. Wir zeigen Ihnen 5 Möglichkeiten, den Startbildschirm effektiver zu nutzen und anzupassen…

(1) Zuletzt geöffnete Projekte “pinnen”

Über den Pin-Mechanismus können Projekte die Sie oft verwenden festgehalten werden. So verschwindet Ihr Projekt nicht aus der Liste, wenn Sie zufällig einmal andere Projekte anlegen und öffnen.

SNAGHTML9cf126a

(2) Hilfe zu Visual Studio und Team Foundation Server

Der Tab “Guidance and Resources” enthält Links zu interessanten Artikeln und der Visual Studio Hilfe:

image

(3) Einen anderen News-Feed oder Blog anzeigen

Der News-Feed der Startseite kann über die Einstellungen (Tools –> Options –> Environment –> Startup) geändert werden. Jeder RSS-Feed ist hier zulässig. Das setzt natürlich eine Verbindung zum Feed voraus. Visual Studio ruft beim Start und alle 60 Minuten die aktuellen Meldungen ab.

SNAGHTML9d2f5f5

Zum  Beispiel http://feeds.feedburner.com/AITTeamSystemProBlog für unseren TFS-Blog.

Der Feed ist im Tab “Latest News” des Startbildschirms zu sehen.

SNAGHTML9dc59e5

(4) Mit TFS verbinden

Über “Connect To Team Foundation Server” kommt man mit den wenigsten Klick in den Verbindungs-Dialog:

SNAGHTML9d9f144

(5) Eigenen WPF-Code verwenden

WPF-erfahrene können zudem eigenen Code schreiben.

image

Die Xaml-Dateien müssen im Documents/Visual Studio 10.0/StartPages Verzeichnis des jeweiligen Users liegen.

Wenn Sie nicht ohne Designer arbeiten wollen, erstellen Sie ein neues WPF-Projekt und fügen Sie die StartPage.xaml hinzu (vorher Backup machen!). Die notwendigen Referenzen sind:

image

Die StartPage lässt sich dann komfortabel umbauen:

SNAGHTML9e56d27

So können z.B. Bilder eingebettet werden:

SNAGHTML9d181a0

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags: ,

3 Antworten zu “5 Tipps zum Visual Studio Startbildschirm”

  1. tkrause sagt:

    Sowohl in

    %userprofile%\Documents\Visual Studio 2010\StartPages

    als auch in

    %programfiles%\Microsoft Visual Studio 10.0\Common7\IDE\StartPages\de

    befindet sich bei meiner Premium-Installation keine *.xaml-Datei von der man funktional ableiten könnte. Hat zufällig jemand eine Idee dazu?

  2. Sven Hubert sagt:

    In der Tat – da müssen wir nochmal suchen…

  3. Sven Hubert sagt:

    So, jetzt haben wir es. Der Visual Studio SDK ist die Lösung. Wenn dieser nicht installiert ist, findet man auch keine Start Page. Danach kann man eine Extension im Visual Studio runterladen: Custom Start Page Project Template. Diese gibt einem die nötigen Xaml-Files an die Hand…
    http://visualstudiogallery.msdn.microsoft.com/f655a5dc-1a2d-4eca-b774-76c352c03b87

Hinterlasse eine Antwort