Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Nico Orschel
ist Software Process Consultant, Autor und Referent im Umfeld Microsoft ALM bei der AIT und wurde von Microsoft als MVP für VS ALM ausgezeichnet. Er hilft Unternehmen auf Basis von TFS effizienter Software zu entwickeln und zu testen und so ein höheres Qualitätsniveau bei kürzeren Release-Zyklen zu erreichen. Mein Profil auf Google+ .

Nico Orschel

Neue Team Member Provider vom AIT TeamSystemPro Team mit TFS Power Tools 2010 Unterstützung

Dienstag, 10. Januar 2012

Die TFS 2008 und 2010 Power Tools ermöglichen die Zusammenarbeit mit  Team Mitgliedern über den “Team Member” Knoten im Team Explorer. Über die Team Member  Funktion kann man als Team Explorer Nutzer  sehr einfach andere Instant Messaging Programme (kurz IM) einbinden. Die Einbindung umfasst dabei nicht nur die Kommunikation über Textnachrichten, sondern in Abhängigkeit vom Client auch über Voice over IP (VOIP) oder Video. Im Umfang der TFS Power Tools befinden sich standardmässig Provider für die Microsoft Clients “Live Messenger” und “Communicator”. Im Rahmen des vom AIT TeamSystemPro unterstützen Community Projects TFS Collaboration Provider auf Codeplex (Link siehe [1]) haben wir einen Provider für den bekannten IM Client Skype und eine Modifizierung des Live Messenger Providers umgesetzt. Im Folgenden können Sie mehr über die einzelnen Provider erfahren.

Der Skype Provider unterstützte bereits seit mehr als einem Jahr die  TFS Power Tools 2008 und haben diese kürzlich um die Unterstützung für die TFS Power Tools 2010 ergänzt.

Screenshots

Auswahl des Providers:

SNAGHTML663059c

Anzeige des Status über Icon und Start von Nachrichten-/VOIP-/Video-Chats:

SNAGHTML65aaa63

Neben einem neuen Skype Provider haben wir auch Codeplex eine modifizierte Version des Messenger Providers hochgeladen. Die modifizierte Version des Messenger Provider hat im Unterschied zur originalen Version eine Mapping Engine Unterstützung, sodass Sie als Nutzer die Möglichkeit haben ihre Domain-Mailadressen mit ihrer individuellen Messenger Live ID (Mailadresse) zu “verknüpfen”.

Screenshots

SNAGHTML659b9edSNAGHTML6593968

Bitte beachten Sie, dass sich beide Versionen noch Betastadium befinden. Wir würden uns über Feedback und Anregungen zu beiden Providern sehr freuen.

 

Fazit

Mit den AIT TeamSystemPro Team Collaboration Provider haben Sie sehr einfach die Möglichkeit Skype in den Kommunikationsprozess bei der täglichen Arbeit mit dem TFS einzubinden. Als Nicht-Skype Nutzer haben Sie mit dem “neuen” Messenger Provider durch eine integrierte Mapping Engine jetzt die Möglichkeit mit jeden beliebigen Messenger Kontakt zu treten und dies auch dann, wenn ihre Live-ID nicht gleich ihrer Firmenmailadresse ist .

Weiterführende Informationen und Downloads

[1] https://tfscollab.codeplex.com/

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort