Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Sven Hubert

Sven Hubert

Neu in TFS 2012: Generische Team-Alerts

Donnerstag, 05. Juli 2012

In Team Foundation Server 2010 konnten Alerts (oder Benachrichtigungen) über Änderungen z.B. an Work Items nur individuell für jeden Benutzer einzeln angelegt werden. Zudem ließen sie sich nicht zentral für alle verwalten. Nur der Erzeuger eines Alert konnte den Alert verändern oder löschen.

Das ändert sich mit TFS 2012. Hier können nicht nur alle Benachrichtigungen zentral verwaltet, sondern auch generische Team-Alerts erzeugt werden.

Im Alerts Management lässt sich so z.B. ein Alert für ein Team erzeugen, der im Falle von Veränderungen am Assigned-To-Feld eine E-Mail an die betroffene Person (Platzhalter [Me]) bzw. deren Standard-Mailadresse (Platzhalter [Member’s Default Address]) versendet:

image

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort