Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Archiv für Februar 2013

X
Peter Kuhn

Peter Kuhn

Windows Phone 8: Voice Commands

Montag, 25. Februar 2013

Teil des letzten Artikels war ein genauerer Blick auf die Möglichkeiten der Spracherkennung aus Apps heraus. Eine logische Fortsetzung dieser Technologie ist es, mittels des Features der "Voice Commands" eine tiefere Integration mit dem Betriebssystem zu erreichen. "Voice Commands" sind ein Weg, wie Entwickler bestimmte Phrasen beim Betriebssystem registrieren können, die dann erkannt werden, wenn der Benutzer die eingebaute Spracherkennung der Plattform verwendet. Die Anwendung selbst muss dazu weder aktiv sein noch im Hintergrund laufen oder warten. In diesem Artikel erkläre ich die Möglichkeiten von "Voice Commands" und zeige Schritt für Schritt, wie man sie benutzt.

Der Artikel ist kostenlos in englischer Sprache auf SilverlightShow verfügbar:

http://www.silverlightshow.net/items/Windows-Phone-8-Voice-Commands.aspx

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Transskript: Multi-Team Scrum (ScrumMed Konferenz 2013)

Donnerstag, 21. Februar 2013

Im Rahmen unseres Vortrages mit dem Thema Die Multi-Team-Entwicklung – Herausforderung für Product Owner und Scrum Teams möchten wir – Andreas Becker HOOD Group und Sven Hubert AIT – Ihnen gerne das Transskript zur Verfügung stellen. Das Dokument beschreibt eine Modellstruktur für eine Entwicklungsorganisation und einen Entwicklungsprozess für viele Teams. Das Modell ergibt sich aus einer Zusammenfassung verschiedener Ansätze unterschiedlicher Kunden mit 2-50 Teams und 1-90 Systemkomponenten und kann als Vorlage für das Ableiten eines individuellen Vorgehens zur Software- und Hardwareentwicklung verwendet werden. Den Download

(mehr …)

X
Peter Kuhn

Peter Kuhn

Windows Phone 8: Speech

Mittwoch, 20. Februar 2013

Windows Phone 7 hat bereits einige eingebaute Sprachfunktionalität, zum Beispiel die Verwendung gesprochener Kommandos, wenn man die Home-Schaltfläche des Geräts längere Zeit gedrückt hält. Wie bei vielen anderen Features dieser ersten Generation der Plattform auch, war der Zugriff auf solche Sprachfunktionen für App-Entwickler allerdings start beschränkt oder gar unmöglich. Wieder einmal verbessert Windows Phone 8 diese Situation nicht nur, sondern fügt auch eine Vielzahl völlig neuer Features hinzu, von denen sowohl Entwickler als auch Benutzer profitieren können. In diesem Artikel sehe ich mir die verfügbaren Optionen zum Thema Text-to-Speech (Sprachsynthese) als auch zum Gegenstück, nämlich Spracherkennung, genauer an. Den Artikel kann man in englischer Sprache kostenlos auf SilverlightShow lesen:

http://www.silverlightshow.net/items/Windows-Phone-8-Speech.aspx

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Für wen ist was das Richtige? Git, Team Foundation Server oder TF Service?

Dienstag, 19. Februar 2013

Zu einem erfolgreichen Software-Entwicklungsprojekt gehören mindestens eine Versionskontrolle und ein Build-System. Das sind die notwendigen Voraussetzungen, um Code-Änderungen eines Teams versionieren und zu einem Gesamtsystem integrieren zu können. Bei der Auswahl könnte man z.B. auf Git stoßen. Doch halt, welches Build-System soll es dann sein und wie werden eigentlich die Anforderungen und Testfälle verwaltet und wo werden Fehlermeldungen eingetragen und Änderungen verfolgt? Eine Versionskontrolle reicht also bei Weitem nicht aus. Abhilfe bieten komplette ALM-Plattformen wie zum Beispiel Team Foundation Server (TFS) oder Team Foundation Service (TF Service) von Microsoft. Wir wollen erklären, für wen welche der Optionen das Richtige ist.

(mehr …)

X
Michael Ring

Michael Ring

Inhalte der Zertifizierung Administering Visual Studio Team Foundation Server 2012 (70-496)

Freitag, 15. Februar 2013

Microsoft hat mit der Team Foundation Server 2012 Version die ALM Zertifizierung erweitert. Die bisherige ALM Zertifizierung zur Administration (70-512) wird um zwei Zertifizierungen zu Testing (70-497) und Continuous Delivery (70-498) erweitert. Durch die erfolgreiche Zertifizierung in allen drei Bereichen sind auch die Anforderungen für den mit dem TFS 2012 neu eingeführten Microsoft Certified Solutions Developer (MCSD) ALM erfüllt.

Dieser Blog Artikel geht auf die Inhalte der Zertifizierung für die Team Foundation Server Administration ein und liefert einen Leitfaden zur Vorbereitung auf die Prüfung 70-496.

(mehr …)

X
Michael Ring

Michael Ring

Fallstricke beim TFS-Upgrade

Donnerstag, 14. Februar 2013

Microsoft hat mit dem Team Foundation Server 2012 auch die Installation und das Upgrade von bisherigen TFS-Versionen vereinfacht. Dies macht es Nutzern nun einfacher den Team Foundation Server selbst zu installieren. Dennoch gibt es bei der Durchführung ein paar Fallstricke, denen Sie sich bewusst sein sollten. (mehr …)

X
Peter Kuhn

Peter Kuhn

Windows Phone 8: NFC-Near Field Communication

Dienstag, 12. Februar 2013

In diesem dritten Teil über neue Kommunikationsfunktionen in Windows Phone 8 befasse ich mich mit "Near Field Communication", oder kurz NFC. Diese junge Technologie hat ihren Weg in einige moderne Smart Phones ganz unterschiedlicher Herkunft geschafft, z.B. unter den Plattformen Android, Bada und BlackBerry. In Windows Phone gab es unter Version 7 noch keine Unterstützung dafür, weder auf Systemebene noch für Dritthersteller. Es handelt sich also um ein ganz neu hinzugekommenes Feature von Windows Phone 8. Der prominenteste Anwendungsfall für NFC sind sicherlich Bezahlfunktionen, was unter Windows Phone über den "Wallet Hub" [1] abgebildet ist. Die Möglichkeiten insbesondere für Entwickler gehen aber weit darüber hinaus. Mit den jetzt zur Verfügung stehenden APIs kann man die Technologie sehr einfach für eigene Zwecke nutzen.

Der vollständige Artikel ist in englischer Sprache auf der Plattform SilverlightShow verfügbar:

http://www.silverlightshow.net/items/Windows-Phone-8-NFC-Near-Field-Communication.aspx

X
Peter Kuhn

Peter Kuhn

Windows Phone 8: Bluetooth

Mittwoch, 06. Februar 2013

Wenn man über Bluetooth und Winodws Phone spricht, muss man generell zwischen zwei unterschiedlichen Seiten der selben Medaille unterscheiden: die Funktionen für den Endnutzer und die Möglichkeiten für Entwickler. Windows Phone 7 bot dem Konsumenten grundsätzlich von Anfang an Unterstützung für Bluetooth, allerdings lediglich für einfache Funktionen. Für Entwickler war die Situation noch etwas schlimmer, gab es doch keinerlei öffentliche APIs, mit denen man Bluetooth-Funktionalität zu den eigenen Apps hinzufügen konnte. Beide Situationen haben sich in Windows Phone 8 dramatisch verbessert. Im Laufe des Artikels werden wir jedoch sehen, dass trotz vieler neuen Funktionen noch immer Luft nach oben bleibt. Der Artikel ist kostenlos und in englischer Sprache auf SilverlightShow verfügbar:

http://www.silverlightshow.net/items/Windows-Phone-8-Bluetooth.aspx

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler arbeitet als Managing Consultant und Projektleiter bei AIT und ist von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Visual Studio & Development Technologies ausgezeichnet worden. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf Application Lifecycle Management und DevOps. Thomas hilft Unternehmen ihren Entwicklungsprozess ganzheitlich zu verbessern. Seine Erfahrung gibt er als Autor des TFS-Blogs und Sprecher im Microsoft DevOps Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

ALM Summit – Teil 3

Samstag, 02. Februar 2013

Mit diesem dritten und letzten Beitrag beende ich die Newsreihe aus Redmond vom ALM Summit mit einigen Höhepunkten der letzten beiden Tage. Eine spannende Woche geht damit zu Ende und die vielen Impressionen der Konferenz wollen erst noch verarbeitet werden. (mehr …)