Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Stefan Mieth
ist Senior Consultant und Projektleiter bei der AIT und unterstützt Unternehmen bei der Einführung und Optimierung des Visual Studio Team Foundation Server. Er hat sich unter anderem der Definition und Verbesserung von ALM Prozessen verschrieben und hilft Unternehmen bei der Etablierung agiler Software Entwicklungs-Methoden und dem lösungsorientierten Anpassen der Werkzeugkette. +Stefan Mieth

Stefan Mieth

Die Microsoft Expression Familie – Große Änderungen

Dienstag, 19. März 2013

Mit dem Visual Studio 2012 wurde einiges geändert und überarbeitet. Lizenzmodelle vereinfacht und viele Features in niedrigere Versionen verschoben. Nicht verwunderlich also, das auch die Expression Familie ein Makeover bekommt. Doch welches Tool ist abgekündigt, welches geht in ein anderes auf, und wo liegen die Lizenzen? Erfahren Sie mehr…

In der Vergangenheit, also zu Visual Studio 2010 Zeiten, hatte die Express Familie viele Mitglieder, Blend, Studio, Design, Web und den Encoder.

Einige wurden abgekündigt, einige gehen mit dem Visual Studio 2012 (Update 2) in neuen Bereichen und Lizenzen auf.

Übersicht

Expression Blend

“Blend for Visual Studio” ist weiterhin ein Standalone Tool das für Entwickler und Designer angeboten wird. Neuerungen wie WPF, Silverlight und SketchFlow kommen mit Visual Studio 2012 Update 2. (s.u.)

Expression Studio 4 Ultimate / Expression Studio 4 Web Professional

Nicht mehr verfügbar. Bestehende Support-Verträge werden nicht verlängert und enden nach ihrer Laufzeit.

Expression Design 4 / Expression Web 4

Verfügbar als kostenloser Download ohne Support, keine neuen Versionen werden entwickelt. Die Funktionalität von Expression Web wird in Expression Blend for Visual Studio übergehen.

Expression Encoder 4 Pro

Die Entwicklung wird unter dem Projekt Windows Azure Media Services weitergeführt. Den Encoder wird es im Jahr 2013 noch als Kaufversion (Pro) und als kostenfreien Download geben.

Ausblicke und Preview

wer sich fragt, wie denn die neue Welt aussieht, kann sich im Microsoft Download Center das Visual Studio 2012 Update 2 als CTP 4 herunterladen – die finale Version wird aber sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Was möchten Sie entwickeln, und was ist Ihr Tool der Wahl?

Plattform Go Live Blend Version
Windows Store apps, HTML Blend for Visual Studio 2012
Windows Store apps, XAML Blend for Visual Studio 2012
Silverlight 4.0 Expression Blend 4
Silverlight 5.0 Expression Blend Preview for Silverlight 5
WPF 3.5/4.0 Expression Blend 4
WPF 4.5 Microsoft Visual Studio 2012 Professional
WPF/Silverlight Prototypes

Expression Blend 4

Fazit

Es geht erst einmal nichts verloren. Das durcheinander ist dennoch groß. Interessant ist der Fakt, das die Funktionalität von Expression Web im Visual Studio 2012 (Update 2) aufgeht, und somit den Bereich der Web und der Applikationsentwicklung näher zusammenrücken lässt. Ein weiterer Punkt ist, dass Blend nun auch in Visual Studio Express Editionen verfügbar ist.

Zwar kann das alte Expression Web nun kostenfrei heruntergeladen werden, da aber keine neuen Versionen mehr entwickelt werden, ist ein früher Umstieg auf Visual Studio 2012 sinnvoll.

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort