Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Franz Mattes

Franz Mattes

AIT @ OOP 2016, ICM – Internationales Congress Center München, 01. – 05. Februar 2016

Dienstag, 09. Februar 2016

Seit 25 Jahren ist die OOP eine der größten und renommiertesten Konferenzen für innovative Themen rund um die Softwareentwicklung in Europa. Bereits seit 1992 halten hier zahlreiche internationale Experten Vorträge zu aktuellen und praxisnahen Softwarethemen. Damit verbunden war auch dieses Jahr wieder eine  große Fachmesse und Ausstellung

OOP_Ausstellung

Die AIT präsentierte sich auf der OOP im Industrie 4.0 / Internet of Things (IoT) Forum als führender Partner für Individualsoftwareentwicklung im Microsoft Technologie Stack.

tesla1

Direkt vor dem Stand der AIT konnten die Besucher ein Tesla Model S ausgiebig in Augenschein nehmen.

tesla2

 

AIT Vorträge auf der OOP

Auf dem Special Day Industrie 4.0 / IoT hielten Lars Roith und Benjamin Boost den Vortrag „Softwaretechnik ist der Maschinenbau des 21. Jahrhunderts

Lars_Benny

Heute sind Maschinen- und Anlagenbauer hardwareorientierte Unternehmen. Die Prozesse und Methoden sind optimiert auf die Auslieferung und den Betrieb von Maschinen und Anlagen, d.h. von Hardwarekomponenten, die sich nach Ihrer Auslieferung nur bedingt verändern. Software ist hierbei bereits heute ein wichtiger Bestandteil, aber sie wird betrachtet wie eine Schraube oder ein Sensor. Im Zuge der Digitalisierung der Produktion ändern sich aber die Anforderungen und Software muss ständig geliefert werden, egal ob Visualisierung oder Backend Services. Zudem müssen neue Technologien und Plattformen schnell unterstützt werden. Im Vortrag wird auf Herausforderungen eingegangen, die Software-Unternehmen bereits heute adressieren und die von Maschinen- und Anlagenbauern noch zu lösen bzw. zu adaptieren sind. Dabei werden technologische Aspekte ebenso beleuchtet wie Herausforderungen im Bereich der Prozesse oder der Personalentwicklung.

Den kompletten Vortrag können sie sich hier von der AIT Webseite herunterladen: Konferenz-Vorträge OOP 2016

 

Im Rahmen des allgemeinen Konferenzprogramms referierte Boris Wehrle unter dem Titel  „Quadratur des Kreises: Kundenindividuelle Standardsoftware

Quadratur

Um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, werden von Kunden individuelle Lösungen benötigt und gefordert. Gleichzeitig soll eine solche Lösung kostengünstig umgesetzt und fortlaufend weiterentwickelt werden. Wie ist dieser Spagat zwischen einer Individuallösung und einer Standardsoftware zu schaffen? Durch eine Architektur und ein Vorgehen, das eine flexibel konfigurierbare und weitreichend erweiterbare Standardsoftware ermöglicht.

Auch diesen Vortrag finden sie auf der AIT Webseite zum Download: Konferenz-Vorträge OOP 2016

 

AIT auf der OOP

Am Ende der Konferenz konnten wir an unserem Stand noch ein Microsoft Band 2 verlosen. Wir gratulieren dem Gewinner Jens A.

 

 

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort