Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Martin Kleine

Martin Kleine

AIT unterstützt Team beim Startup Weekend

Montag, 13. Juni 2016

Das Startup Weekend ist ein weltweites Event bei denen sich Entwickler, Designer, Studenten, Naturwissenschaftler und Ingenieure, Business-Spezialisten und vor allem Gründer in verschiedenen Städten treffen. Innerhalb von 54 Stunden soll ein vollständiges Gründungskonzept entwickelt und auf seine Machbarkeit und Marktgängigkeit geprüft werden. Aufgabe dabei ist ebenfalls eine Demo zu entwickeln, um beim finalen Pitch vor einer meist hochkarätigen Jury zu demonstrieren, dass die Idee umsetzbar ist.

Auch in Paderborn fand dieses Jahr wieder das Startup Weekend statt. Unter anderem trat auch das Team KwiqJobs zum Wettbewerb an, unterstützt vom AIT Senior Consultant und Xamarin Spezialist Martin Kleine. Die Idee hinter KwiqJobs ist einfach. Heutzutage verbringt der Mensch viel Zeit mit Warten, sei es auf den Bus oder in der Schlange vom Supermarkt. Die meisten Menschen nutzen diese Zeit mehr oder weniger sinnvoll um in sozialen Medien mit ihrem Smartphone zu surfen. Mit der KwiqApp sollen diese Leute während sie warten Geld verdienen können, indem sie einfach sogenannte Microjobs erledigen.

clip_image002[5]           clip_image004           clip_image006

Während des Wochenendes mussten drei Bereiche als einfache Demo umgesetzt werden:

1. Eine App fürs Smartphone: Hier wurde Xamarin verwendet.

2. Ein Backend für die Daten: Azure Mobile Apps war hier die Wahl

3. Eine Administrationsseite für die Auftraggeber: ASP.NET Web Application

Mit Hilfe von Xamarin.Forms war es einfach möglich eine App zu entwickeln, die auf den drei Plattformen Android, iOS und Windows Phone läuft. Die Azure Mobile Apps integrierten sich völlig unkompliziert in die Xamarin App und erlaubten eine sehr performante Verarbeitung von Daten in der Cloud per Service. Die Administrationsseite musste ebenfalls diese Daten verarbeiten bzw. auch bereitstellen. Auch hier war eine nahtlose Integration möglich, da die Webseite im gleichen Container gehostet wurde und von dort auf die Daten zugreifen konnte.

clip_image002

Dies war auch der Grund, wieso sich das Team für die Umsetzung mit der Microsoft Plattform entschieden hat. Microsoft bietet für alle drei Bereiche nicht nur einzelne Lösungen an, sondern ermöglicht auch eine unkomplizierte und sehr einfache Form der Integration der verschiedenen Anwendungsteile.

Nebenbei sei noch erwähnt: Sieger des Startups Weekend in Paderborn, bei dem 18 Ideen an den Start gingen, war mit großem Abstand das Team KwiqJobs. Neben der mehr als überzeugenden Idee und einem sehr coolen Auftritt beim finalen Pitch hat auch die technische Umsetzung die Jury schwer beeindruckt.

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort