Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Archiv für März 2017

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler arbeitet als Managing Consultant und Projektleiter bei AIT und ist von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Visual Studio & Development Technologies ausgezeichnet worden. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf Application Lifecycle Management und DevOps. Thomas hilft Unternehmen ihren Entwicklungsprozess ganzheitlich zu verbessern. Seine Erfahrung gibt er als Autor des TFS-Blogs und Sprecher im Microsoft DevOps Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

WordToTFS Release – Version 5.3 and 6.0 sim-shipped with Visual Studio 2017

Freitag, 31. März 2017

We are proud to announce the new release of WordToTFS that has been sim-shipped with Visual Studio 2017. There are a lot of new features and also some bug fixes we’re going to explain in this blog post. Basically both versions have the same features, but WordToTFS 5.3 still works on the Visual Studio 2015 API while WordToTFS 6.0 is one step ahead using the Visual Studio 2017 API. Please find more details on this topic at the end of the post.

(mehr …)

X
Benjamin Boost

Benjamin Boost

New release of TFS ASAP for TFS 2017 Update 1

Freitag, 31. März 2017

We are proud to present the new release of our TFS Automated Servicing and Administration Platform (TFS ASAP). This version supports update 1 of Microsoft Team Foundation Server 2017. The release includes two important bug fixes and a slightly different set of preconfigured automations.

(mehr …)

X
Jan Mattner

Jan Mattner

AIT Apply Company Policy 1.4.0

Donnerstag, 23. März 2017

Die neue Version 1.4.0 unseres Tools Apply Company Policy ist verfügbar! Das entsprechende NuGet-Paket wurde ebenfalls veröffentlicht.

Die neue Version beinhaltet einen Bugfix und eine Vereinfachung des Buildprozesses, um selbst eigene Company Policies zu erstellen.

Wollen auch Sie ganz einfach Ihre eigene Company Policy als NuGet-Paket bereitstellen? Dann schauen Sie einfach mal in das Repository auf GitHub rein! Bei Fragen und Ergänzungen stehen wir gerne auf GitHub oder per Mail zur Verfügung.

 

X
Isabelle Priebe

Isabelle Priebe

VSTS/TFS: Vereinfachte Administration bei der Zuweisung von Iterationen zu Teams

Freitag, 17. März 2017

Im VSTS/TFS müssen immer wieder die gleichen Iterationen den verschiedenen Teams eines Team Projects zugewiesen werden. Dies ist mit viel manuellem Aufwand verbunden und kostet wertvolle Zeit. Mit Hilfe eines PowerShell-Skripts kann diese Zuordnung jetzt auch automatisch erfolgen.

(mehr …)

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler arbeitet als Managing Consultant und Projektleiter bei AIT und ist von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Visual Studio & Development Technologies ausgezeichnet worden. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf Application Lifecycle Management und DevOps. Thomas hilft Unternehmen ihren Entwicklungsprozess ganzheitlich zu verbessern. Seine Erfahrung gibt er als Autor des TFS-Blogs und Sprecher im Microsoft DevOps Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

Von Technologien bis hin zu Geschäftsmodellen – Tag 2 @ BCW17

Freitag, 17. März 2017

Auch der zweite Tag ging beeindruckend los. Dr. Dirk Hoheisel von Bosch zeigte eingängig, wie uns das Auto als persönlicher Assistent im Alltag zur Hand gehen kann. Dabei muss man keine umständlichen Bedienelemente kennenlernen, sondern spricht mit dem Auto in natürlicher Sprache. Der persönliche Assistent ist aber nicht aufs Auto begrenzt. Während durch die Nachricht der Ehefrau gerade noch neue Elemente zur Einkaufsliste hinzugekommen sind, steht die komplette Einkaufsliste bei Ankunft am Supermarkt auch schon auf dem Handy zur Verfügung. Natürlich hat das Auto noch kurz einen Blick in den heimischen Kühlschrank gewährt, um sicherzugehen, dass nichts unnötig gekauft wird.

(mehr …)

X
Benjamin Boost

Benjamin Boost

IoT ist nicht die Island of Things – Tag 1 @ BWC17

Donnerstag, 16. März 2017

Es soll eine große Show werden. Soviel ist bereits im Eingangsbereich zur Bosch Connected World 2017 ersichtlich. Vor dem Konferenzgebäude steht ein Mercedes E400 mit der Aufschrift “Community-based Parking”. Dahinter versteckt sich die Idee ein Fahrzeug als IoT-Sensor zu nutzen, um freie Parkplätze an eine Plattform zu melden, um so die Parkplatzsuche in Großstädten erheblich zu erleichtern. Im Inneren wird man direkt von einem Mähdrescher der Firma CLAAS begrüßt. Definitiv der Blickfang in der Expo-Arena, da er alle weiteren Ausstellungsgegenstände um mehrere Meter überragt. Neben weiteren Fahrzeugen bestimmen vor allem viele AR und VR Devices das Bild.

(mehr …)