Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen
X
Isabelle Priebe

Isabelle Priebe

VSTS/TFS: Vereinfachte Administration bei der Zuweisung von Iterationen zu Teams

Freitag, 17. März 2017

Im VSTS/TFS müssen immer wieder die gleichen Iterationen den verschiedenen Teams eines Team Projects zugewiesen werden. Dies ist mit viel manuellem Aufwand verbunden und kostet wertvolle Zeit. Mit Hilfe eines PowerShell-Skripts kann diese Zuordnung jetzt auch automatisch erfolgen.

PowerShell Script Relate-VstsIteration

Bisher ist es sehr mühsam gewesen, die einzelnen Iterationen einem Team zu zuordnen. Jede Zuordnung muss manuell über eine Liste erfolgen. Alternativ kann der direkte Pfad auch manuell eingeben werden.

clip_image002

Dieser Vorgang wiederholt sich für jede einzelne Iteration bei jedem Team. Je nach Umfang der Iterationen und der Menge der Teams nimmt dies viel Zeit in Anspruch.

Das PowerShell-Script Relate-VstsIteration, welches wir neulich auf GitHub veröffentlicht haben, bietet eine Möglichkeit diesen Vorgang zu automatisieren. Alle Iterationen mit der gleichen Tiefe im Iterationsbaum werden über das Skript einem oder mehreren Teams zugeordnet. Über die Angabe einer Start-Iteration werden alle weiteren Iterationen ermittelt. Hierzu durchläuft das Script den kompletten Iterationsbaum bis zur ersten Ebene.

clip_image004                        clip_image006

Man spezifiziert beim Skriptaufruf letztlich, welche Ebene des Iterationsbaums man welchen Teams zuordnen möchte. Eine ausführliche Dokumentation der Verwendung sowie des Aufbaus zur möglichen Weierverarbeitung befindet sich ebenfalls auf GitHub.

Verwandte Artikel:

Benötigen Sie Unterstützung bei der Software-Entwicklung und Architektur von .NET basierten Lösungen oder bei Einführung und Anpassung von Visual Studio / Microsoft Test Manager / Team Foundation Server?

Wir stehen Ihnen unter info(at)aitgmbh.de gerne zur Verfügung.

Tags:

Hinterlasse eine Antwort