Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Autorenarchiv

X
Rudi Guenther

Rudi Guenther

Microsoft verleiht dritten MVP-Titel für Visual Studio Team System in Deutschland an Sven Hubert

Dienstag, 06. April 2010

Der April steht ganz im Zeichen des Releases von Visual Studio 2010 und .NET 4.0. Vorab wurden zudem die MVP-Auszeichnungen von Microsoft für diese Bereich verliehen. Aktuell ist Sven Hubert mit dem Titel “Most Valuable Professional” (MVP) für Visual Studio Team System ausgezeichnet worden. Microsoft ehrt damit Personen, die mit Ihren Beiträgen wertvolle, öffentliche Unterstützung zur Einführung und Optimierung von Visual Studio leisten. Insgesamt gibt es nun drei MVP’s im deutschsprachigen Raum – zwei davon im AIT TeamSystemPro Team – Neno Loje (der erste MVP in Deutschland) und nun auch Sven Hubert. Damit unterstreicht das AIT TeamSystemPro Team die Rolle als bedeutendster Microsoft Service Partner im deutschsprachigen Raum für den Bereich Application Lifecycle Managment Lösungen (ALM) auf Basis der Microsoft VSTS Plattform.

X
Rudi Guenther

Rudi Guenther

AIT und SYNDATO erweitern das AIT – TeamSystemPro Team in Deutschland

Montag, 20. Oktober 2008

Die AIT AG aus Stuttgart und SYNDATO GmbH aus Dresden bilden eine strategische Partnerschaft und erweitern das AIT – TeamSystem Pro Team um die SYNDATO Experten. Mit der Erweiterung des AIT – TeamSystem Pro Teams wird die führende Position für Dienstleistungen rund um den Microsoft Team Foundation Server (TFS) auf dem deutschsprachigen Markt weiter ausgebaut.

Die beiden Spezialisten Jens Korte und Tomasz Puzak der SYNDATO Gmbh haben wie die Experten der AIT AG schon mit der ersten Beta Version des Team Foundation Servers mit der Einführung der neuen Entwicklungsumgebung bei ihren Kunden begonnen. Bis heute haben sie ihre Erfahrungen in vielen weiteren Projekten kontinuierlich vergrößert und weitergegeben.

Der Visual Studio Team Foundation Server ist eine Plattform für die effiziente Zusammenarbeit in Softwareprojekten. Über den TFS können Entwicklungsprojekte geplant, erstellt und verwaltet werden. Auf dessen Basis ist eine kontinuierliche Optimierung des Software-Entwicklungsprozesses – unabhängig ob agil oder formal – optimal realisierbar. Mit den AIT – TeamSystemPro Team Experten führen Kunden den Team Foundation Servers als Plattform zur effizienten Entwicklung von Software noch schneller und produktiver ein.

Die Dienstleistungen im Rahmen der Software Development LifeCycle Management Produkte von Microsoft werden gemeinsam unter dem Markennamen AIT – TeamSystemPro Team angeboten.

Wollen Sie mehr über unsere Leistungen rund um das Thema Software Development LifeCycle Management erfahren, schauen Sie auf www.aitag.com/vsts.

Über SYNDATO:
Die SYNDATO GmbH hat sich auf die Gestaltung von Software Entwicklungsprozessen und deren Anpassung auf Basis des Team Foundation Servers spezialisiert. Dabei reicht das Spektrum von agilen Vorgehensweisen wie Scrum bis zu komplexeren CMMI konformen Prozessen. Insbesondere bei Veränderungsprojekten im Bereich der Softwareentwicklung und bei der Einführung komplexen Build- und Testumgebungen hat die SYNDATO Expertise erlangt. Jens Korte gibt als Fachautor und Sprecher auf Konferenzen sein Wissen und seine Erfahrungen weiter.

Über AIT:
Die AIT AG ist führender Anbieter für individuelle, innovative Softwarelösungen auf Basis von Microsoft .NET Plattformen. AIT ist Microsoft Gold Certified Partner und hat sich als maßgeblicher Service Partner für Software LifeCycle Management Lösungen auf Basis des Team Foundation Servers und Visual Studio Team System etabliert. Die AIT AG berät Unternehmen bei der strategischen Einführung des TFS und unterstützt bei der kontinuierlichen Optimierung des Softwareentwicklungsprozesses. AIT ist Visual Studio Team System Inner Circle-Partner und Service Partner des Microsoft Team System Quality Boards sowie TFS Service Partner des Jahres.

X
Rudi Guenther

Rudi Guenther

AIT und Ekobit erweitern das AIT – TeamsystemPro Team in Europa

Montag, 06. Oktober 2008

Die AIT AG aus Stuttgart und Ekobit aus Zagreb bilden eine strategische Partnerschaft und erweitern das AIT – TeamSystem Pro Team um die beiden international anerkannten Experten Ognjen Bajić und Ivan Kardum. Mit der Erweiterung des AIT – TeamSystem Pro Teams wird die führende Position für Dienstleistungen rund um den Microsoft Team Foundation Server (TFS) auf dem europäischen Markt weiter ausgebaut.

Die beiden TFS Experten Ognjen Bajić und Ivan Kardum verstärken den Bereich Custom Development Expertise des AIT – TeamSystemPro Teams. Beide Consultants sind Sprecher auf internationalen Veranstaltungen und für die wohl bekannteste TFS – Outlook Integration TeamCompanion verantwortlich.

Der Visual Studio Team Foundation Server ist eine Plattform für die effiziente Zusammenarbeit in Softwareprojekten. Über den TFS können Entwicklungsprojekte geplant, erstellt und verwaltet werden. Auf dessen Basis ist eine kontinuierliche Optimierung des Software-Entwicklungsprozesses – unabhängig ob agil oder formal – optimal realisierbar. Mit den AIT – TeamSystemPro Team Experten führen Kunden den Team Foundation Servers als Plattform zur effizienten Entwicklung von Software noch schneller und produktiver ein.
Die Dienstleistungen im Rahmen der Software Development LifeCycle Management Produkte von Microsoft werden gemeinsam unter dem Markennamen AIT – TeamSystemPro Team angeboten.
Wollen Sie mehr über unsere Leistungen rund um das Thema Software Development LifeCycle Management erfahren, schauen Sie auf www.aitag.com/vsts.

Über Ekobit:
Ekobit beschäftigt sich vorwiegend mit Anwendungsentwicklung und Beratung für deutsche und Schweizer Unternehmen auf Basis von Microsoft Entwicklungsplattformen. Ekobit war als Microsoft Gold Certified Partner mit Ognjen Bajić in Europa das erste Unternehmen mit einem zertifizierten Berater für Visual Studio Team System. Ekobit berät Firmen rund um die Microsoft .NET-Technologie mit Schwerpunkt auf Visual Studio Team System und den Team Foundation Server und bietet Produkte wie z.B. TeamCompanion (www.teamcompanion.com) an.

Über AIT:
Die AIT AG ist führender Anbieter für individuelle, innovative Softwarelösungen auf Basis von Microsoft .NET Plattformen. AIT ist Microsoft Gold Certified Partner und hat sich als maßgeblicher Service Partner für Software LifeCycle Management Lösungen auf Basis des Team Foundation Servers und Visual Studio Team System etabliert. Die AIT AG berät Unternehmen bei der strategischen Einführung des TFS und unterstützt bei der kontinuierlichen Optimierung des Softwareentwicklungsprozesses. AIT ist Visual Studio Team System Inner Circle-Partner und Service Partner des Microsoft Team System Quality Boards sowie TFS Service Partner des Jahres.

X
Rudi Guenther

Rudi Guenther

AIT AG und Neno Loje bilden das AIT – TeamsystemPro Team – Neno Loje wird Berater bei der AIT AG

Sonntag, 20. Juli 2008

Die AIT AG aus Stuttgart und Neno Loje aus Hamburg arbeiten in Zukunft zusammen. Beide langjährigen Partner haben sich zusammengeschlossen um die Energien im Bereich Software Development LifeCycle Management auf Basis des Microsoft Team Foundation Servers (TFS) und Microsoft Visual Studio Team System (VSTS) stärker zu bündeln

Mit dem Zusammenschluss der beiden führenden Anbieter für Beratung und Coaching auf Basis des Microsoft Team Foundation Servers wird die starke Position auf dem deutschen Markt weiter vergrößert. In Zukunft werden beide Partner Dienstleistungen im Rahmen des Software Development LifeCycle Managements-Angebots von Microsoft unter dem Markennamen AIT – TeamSystemPro Team weiter ausgebaut.

Zur Pressemitteilung