Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Archiv für die Kategorie ‘Für Projektleiter’

X
Christoph Haupt

Christoph Haupt

Neu in Visual Studio und TFS „15“: Web Test Runner

Mittwoch, 30. November 2016

In früheren Beiträgen unserer Blogserie über das neue Major Release des Team Foundation Servers wurde bereits eine Vielzahl an Neuerungen im Bereich des Testens beschrieben. Auch der Web Test Runner bringt neue Features mit sich, die wir Ihnen im Folgenden gerne vorstellen möchten.

(mehr …)

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

WordToTFS 5.2 sim-shipped with TFS 2017

Montag, 28. November 2016

Just in time with TFS 2017 we have released version 5.2 of WordToTFS, the connector between Word and TFS or VSTS. In the new version there is a bunch of new things we’d like to explain in this blog post. A lot of the new features make document generation smarter or increase support for users working in a regulated environment. Beside this a list of bug fixes is added after the feature description. Due to security reasons, we changed the download location which has an impact on auto updates. This is explained at the end of this blog post. (mehr …)

X
Barbara Göller

Barbara Göller

Neu in Visual Studio und TFS "15": Test Auswertung

Donnerstag, 17. November 2016

In einem unserer vorhergehenden Blogbeiträge haben wir bereits vorgestellt, mit welchen Neuerungen der TFS 15 im Test Management aufwartet. Darunter fällt natürlich auch die Test Auswertung, jedoch möchten wir die Neuerungen gesondert in diesem Blogbeitrag vorstellen.

(mehr …)

X
Benjamin Boost

Benjamin Boost

Neu in Visual Studio und TFS „15“: die nächste Evolutionsstufe des Kanban Boards

Montag, 14. November 2016

Bereits im letzten Release des TFS gab es eine Vielzahl an neuen Features im Kanban-Board. Im Detail sind sie im Beitrag Neu in TFS 2015 – das Kanban Board wird erwachsen aufgeführt. In der aktuellen Version steht nun die nächste Evolutionsstufe zur Verfügung. Was alle Neuerungen auszeichnet ist, dass sie einzeln betrachtet recht unscheinbar wirken. Durch die Summe aller neuen Features hingegen, können nun Anwendungsfälle umgesetzt werden, bei denen es bisher zu Schwierigkeiten kam.

(mehr …)

X
Barbara Göller

Barbara Göller

Neu in Visual Studio und TFS "15": Multivalue Control Extension

Freitag, 04. November 2016

Seit langer Zeit steht der Wunsch nach einem Multivalue Control auf der Liste der gewünschten Features für den TFS auf der Visual Studio User Voice Webseite. Mit TFS „15“ kommt Microsoft diesem Wunsch in Form einer Marketplace-Extension nach und löst damit den bisherigen Workaround in Form des Custom Work Item Controls von CodePlex ab. In diesem Blogpost stellen wir Ihnen vor, wie die Extension installiert werden kann, wie das Multivalue Control in Teamprojekten verwendet werden kann und was es sonst noch darüber zu wissen gibt.

(mehr …)

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

Blogserie “Neu in Visual Studio und TFS 15”

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Wieder einmal ist es soweit. Microsoft liefert ein neues Major Release der Visual Studio Produktfamilie. Die Entwicklungsumgebung Visual Studio wie auch die ALM-Plattform Team Foundation Server liegen bereits als zweiter Release-Kandidat mit Go-Live Lizenz (TFS 15 RC2) bzw. als Vorschau (Visual Studio „15“ Preview 5) vor. Die Lieferung der RTM-Versionen steht also unmittelbar vor der Tür. (mehr …)

X
Barbara Göller

Barbara Göller

Keine Daten? Keine Tests!

Mittwoch, 05. Oktober 2016

Testdatenmanagement – ein Thema mit großer Bedeutung, das jedoch häufig vernachlässigt wird. Wieso das Testdatenmanagement eine Grundvoraussetzung effizienten Testens ist, wie es bewältigt werden kann und warum dabei auch der Kunde mit ins Boot geholt werden sollte lesen Sie im Artikel Keine Daten? Keine Tests! – Effizientes Testdatenmanagement, welcher kürzlich im Online Special „Testing“ der ObjektSpektrum erschienen ist.

X
Florian Bader

Florian Bader

ALM kompakt: Copy and Publish Build Artifacts vs Copy Files und Publish Build Artifacts

Donnerstag, 01. September 2016

Wer schon einmal in seinem Build verschiedene Dateien kopieren und als Artifakte ablegen wollte, der kommt an den Tasks Copy Files und Publish Build Artifacts nicht vorbei. Wer beide Tasks kombinieren möchte kann Copy and Publish Build Artifacts verwenden.

Sofern jemand seine Dateien nicht kopieren möchte, um diese vor dem Publish noch anzupassen, lassen sich beide ähnlich anwenden. Es kann ein Quellverzeichnis ausgewählt und mehrere Dateien über ein Minimatch-Pattern selektiert werden. Anschließend lässt sich ein Artifaktname und der Artifakttyp angeben. Doch wo genau unterscheiden sich diese nun?

(mehr …)

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

ALM kompakt: TFS entfernt doppelte Work Items beim E-Mail-Versand

Montag, 25. Juli 2016

Szenario: Man führt eine Work Item Query aus, in der Work Items mehrfach vorkommen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn man Backlog Items mit ihren Test Cases ausgeben lässt. Ein Test Case kann sich durchaus auf mehrere Backlog Items beziehen. Nachfolgend ist ein kleiner Ausschnitt eines Backlogs mit zwei User Stories zu sehen. Der Test Case mit der ID 419 kommt in der Liste zweimal vor.

(mehr …)

X
Franz Mattes

Franz Mattes

Rückblick DWX 2016 – Microsoft HoloLens als Publikumsmagnet am Stand von AIT

Freitag, 01. Juli 2016

Vom 20.6. bis zum 23.6.2016 traf sich die Entwickler Community wieder zur Developer Week (DWX) in Nürnberg. Die AIT präsentierte dort die Microsoft Datenbrille HoloLens. Diese war der Publikumsmagnet in der Ausstellung, die ihm Rahmen der Konferenz stattfand.

WP_20160622_10_57_50_Pro (mehr …)