Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Artikel mit ‘Extensibility’ getagged

X
Benjamin Boost

Benjamin Boost

Gib jedem was er will!?

Donnerstag, 16. Juni 2016

Um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, werden von Kunden individuelle Lösungen benötigt und gefordert. Gleichzeitig soll eine solche Lösung kostengünstig umgesetzt und fortlaufend weiterentwickelt werden. Steht dies nicht im Widerspruch zueinander?

Im Artikel Individualisierung von Standardsoftware – Gib jedem, was er will welcher kürzlich in der Informatik Aktuell erschienen ist, finden Sie die Antwort auf diese Frage. In unserem Download-Bereich steht der Artikel als PDF zur Verfügung.

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

ALM kompakt: Kann man die Zustände aus dem Kanban-Board auswerten?

Montag, 08. September 2014

Out-of-the-box ist der Zustand eines Work Items, wie es im Kanban-Board dargestellt wird, nicht als Work Item Feld verfügbar und damit nicht mittels einer Work Item Query abzufragen. Jedoch gibt es Abhilfe. (mehr …)

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

Zeiterfassung mit Team Foundation Server Teil 4 – mit TFS ASAP

Donnerstag, 13. März 2014

In unserer Blogreihe zu Zeiterfassung mit TFS (Teil 1 – Out-Of-The-BoxTeil 2 – Mit Anpassungen, Teil 3 – Mit Drittanbieterwerkzeugen) haben wir verschiedene Möglichkeiten beschrieben, wie man mit dem TFS die Projektzeiten besser erfassen und nachverfolgen kann. Da uns dieses Thema auch immer wieder bei unseren Kunden begegnet, haben wir unsere Erfahrungen in die TFS-Erweiterung TFS ASAP einfließen lassen. (mehr …)

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

4 usability boosters for TFS and why #3 is our favorite

Montag, 17. Februar 2014

Some users complain about usability limitations with TFS work items. We’ll show you 4 effective options for improving Team Foundation Server work item tracking – without any client installation. You’ll only need a single server installation of TFS ASAP and you’re good. Especially the third option is worth mentioning…

(mehr …)

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

Vier Usability-Booster für TFS und warum der Dritte unser Favorit ist

Montag, 17. Februar 2014

Einige Benutzer fühlen sich in der Usability von TFS Work Items eingeschränkt. Wir zeigen 4 effektive Verbesserungsmöglichkeiten für das Work Item Tracking mit dem Team Foundation Server – ohne notwendige Client-Installation. Sie kommen mit einer zusätzlichen Installation von TFS ASAP auf dem Server aus. Besonders der dritte Vorschlag hat es uns angetan und ist nun in unseren Projekten im Dauereinsatz…

(mehr …)

X
Sven Hubert

Sven Hubert

TFS zentral erweitern und automatisieren

Mittwoch, 15. Januar 2014

Wer kennt sie nicht. Die Fragen von Nutzern von Team Foundation Server, die den Administratoren schlaflose Nächte bereiten. Da stößt der TFS an seine Grenzen:

  • Kann ich die Remaining Work der Tasks in den Product Backlog Items aggregieren (Aggregation entlang der Work Item Hierarchie)? Ich möchte sehr schnell sehen, wie viel Aufwand noch in einem Requirement steckt.

(mehr …)

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Announcing TFS ASAP – a server-side extension for TFS

Montag, 25. November 2013

Let me introduce you to the new Automated Servicing and Administration Platform for Microsoft Team Foundation Server: http://www.tfsasap.com

TFS ASAP is the answer to the following question most TFS users ask us:

Can I have aggregates effort numbers in parent work items?

Does the parent automatically change its state when all children have been closed?

Can I see the impact of my changes to a requirement within the hierarchy?

Can I book hours on a task for Friday last week?

TFS ASAP is a server-side extension for TFS that helps you with those questions. It’s an extensible platform for which you can implement your own plugins (Enterprise Edition required) or use the rich built-in plugins that we will constantly extend and evolve in future updates to customers who subscribed to our maintenance service.

We’ve created a bunch of product videos which show the power of TFS ASAP and it’s ease of usage: http://www.tfsasap.com/video.html

 

Note: As an MVP you are entitled to get a free license for your demonstration and development machines. Just contact us under order@tfsasap.com and send us your MVP Id, name, address and name of TFS app-tier (e.g. vsalm for the Brian Keller virtual machine)!

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Jetzt verfügbar: TFS ASAP – die Ergänzung für TFS

Montag, 25. November 2013

Wir präsentieren Ihnen die Automated Servicing and Administration Platform: http://www.tfsasap.com – Ein Produkt für Microsoft Team Foundation Server welches eine Antwort auf folgende Fragen von TFS-Benutzern bietet:

Kann man den Aufwand der in Work Items verbucht ist entlang der Hierarchie aggregieren?

Kann man ein Parent-Work Item automatisch auf “Ready for Test” setzen lassen, wenn alle darunterliegenden Tasks auf “Done” gesetzt wurden?

Kann man den Einfluss von Änderungen an einem Work Item innerhalb verlinkter Work Items einfach ermitteln?

Kann ich 3 Stunden Aufwand auf einen Task rückwirkend für letzten Freitag buchen?

TFS ASAP ist eine Server-seitige Erweiterung für TFS, die Ihnen, mit diesen Fragen hilft. Es ist eine erweiterbare Plattform, für die Sie eigene Plug-Ins (Enterprise Edition erforderlich) implementieren können oder die integrierten Plug-Ins verwenden können, die wir ständig ergänzen und weiterentwickeln. Durch kontinuierliche Updates die wir Kunden mit Wartungsvertrag bereitstellen, sind  TFS Updates kein Thema.

Wir haben eine Serie von Produktvideos erstellt, die die mächtigen Funktionen von TFS ASAP demonstrieren: http://www.tfsasap.com/video.html

 

Hinweis: Als MVP erhalten Sie eine kostenlose Lizenz für Ihre Demonstration- und Entwicklungsmaschinen. Kontaktieren Sie uns unter order@tfsasap.com und senden Sie uns Ihre MVP ID, Name, Adresse und den Namen des TFS App-Tier (bspw. VSALM für die Brian Keller virtuelle Maschine)!

X
Nico Orschel
ist Software Process Consultant, Autor und Referent im Umfeld Microsoft ALM bei der AIT und wurde von Microsoft als MVP für VS ALM ausgezeichnet. Er hilft Unternehmen auf Basis von TFS effizienter Software zu entwickeln und zu testen und so ein höheres Qualitätsniveau bei kürzeren Release-Zyklen zu erreichen. Mein Profil auf Google+ .

Nico Orschel

Neue Team Member Provider vom AIT TeamSystemPro Team mit TFS Power Tools 2010 Unterstützung

Dienstag, 10. Januar 2012

Die TFS 2008 und 2010 Power Tools ermöglichen die Zusammenarbeit mit  Team Mitgliedern über den “Team Member” Knoten im Team Explorer. Über die Team Member  Funktion kann man als Team Explorer Nutzer  sehr einfach andere Instant Messaging Programme (kurz IM) einbinden. Die Einbindung umfasst dabei nicht nur die Kommunikation über Textnachrichten, sondern in Abhängigkeit vom Client auch über Voice over IP (VOIP) oder Video. Im Umfang der TFS Power Tools befinden sich standardmässig Provider für die Microsoft Clients “Live Messenger” und “Communicator”. Im Rahmen des vom AIT TeamSystemPro unterstützen Community Projects TFS Collaboration Provider auf Codeplex (Link siehe [1]) haben wir einen Provider für den bekannten IM Client Skype und eine Modifizierung des Live Messenger Providers umgesetzt. Im Folgenden können Sie mehr über die einzelnen Provider erfahren.

(mehr …)

X
Sven Hubert

Sven Hubert

5 Tipps zum Visual Studio Startbildschirm

Dienstag, 24. Mai 2011

Der Visual Studio Startbildschirm wird von vielen Benutzern nicht wirklich verwendet. Dabei bietet dieser mehr Möglichkeiten als man denkt. Wir zeigen Ihnen 5 Möglichkeiten, den Startbildschirm effektiver zu nutzen und anzupassen…

(mehr …)