Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Artikel mit ‘Migration’ getagged

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

TFS in der Cloud – Migration leicht gemacht

Montag, 21. November 2016

Viele unserer Kunden betreiben einen im eigenen Rechenzentrum  gehosteten Team Foundation Server (TFS). Seit geraumer Zeit lässt sich Microsofts DevOps Plattform auch als cloudbasierte Lösung unter dem Namen Visual Studio Team Services (VSTS) nutzen. VSTS unterstützt viele Funktionen meist wesentlich eher als sein On Premise Pendant. Jedoch war es bislang eher schwierig vom lokalen TFS in die Cloud “umzuziehen”. Nun hat Microsoft eine neue Tür geöffnet.

(mehr …)

X
Christian Schlag
ist Software Process Consultant, Autor und Referent im Umfeld Microsoft ALM bei der AIT GmbH & Co. KG Stuttgart.

Christian Schlag

Datenexport von Visual Studio Online in Team Foundation Server

Mittwoch, 07. Mai 2014

Mit Update 2 für Team Foundation Server 2013 (TFS) ist es nun möglich aus Visual Studio Online exportierte Daten in einen On-Premise TFS zu importieren. Diese Möglichkeit steht nur bis zum 20.05.2014 zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Daten transferieren.

(mehr …)

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Fordern Sie das kostenlose VSS-zu-TFS-Migrationspaket an

Freitag, 20. Mai 2011

Inklusive Schritt-für-Schritt-Videoanleitung und kostenlosem Telefonsupport sowie Whitepaper von Brian Harry

Mit dem VSS-zu-TFS-Migrationspaket erhalten Sie das komplette Rüstzeug, das Sie benötigen, um ihre bestehende Versionsverwaltung erfolgreich binnen weniger Stunden zu Team Foundation Server zu migrieren, inklusive Schritt-für-Schritt-Videoanleitung und kostenlosem Telefonsupport von den Team Foundation Server-Experten von AIT, sowie einem White Paper von Brian Harry, dem „Vater“ von Visual SourceSafe und Team Foundation Server. Damit steht dem erfolgreichen Umstieg zu Team Foundation Server nichts mehr im Weg.

So einfach geht’s:

  • Füllen Sie das folgende Formular aus, um das VSS-zu-TFS-Migrationspaket zu erhalten
  • Nehmen Sie sich einen Nachmittag Zeit – das sollte in vielen Fällen ausreichen
  • Führen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung durch, oder folgen Sie der Videoanleitung, oder lassen Sie sich durch die zusätzlichen White Paper inspirieren und migrieren Sie eigenständig
  • Wenn Sie stecken bleiben oder mehr wissen wollen: Holen Sie sich Hilfe! Der kostenlose Telefonsupport der Team Foundation Server-Experten von AIT hilft Ihnen gerne weiter

Registrieren Sie sich hier >>

Sie erhalten nach der Registrierung eine E-Mail mit dem Downloadlink zum VSS-zu-TFS-Migrationspaket und weiteren Informationen zu Ihrem Supportcode für eine Stunde kostenlosen Profisupport

X
Thomas Rümmler
Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Er hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Thomas Rümmler

Umzug mit Tücken – Migration eines Teamprojekts innerhalb einer Collection

Freitag, 15. April 2011

Viele Unternehmen starten mit dem TFS in ein oder mehrere Pilotphasen. Häufig gibt es am Anfang eine isolierte Umgebung, liebevoll Sandbox oder Spielwiese getauft, mit der die Teammitglieder an das Machwerk TFS herangeführt werden.

Da der TFS bekanntlich sehr schnell begeistern kann, hat man manchmal schon in solchen Testumgebungen Source Code  und andere Artefakte, die plötzlich doch nicht mehr nur Pilotcharakter haben und man diese beim Sprung in die Produktivumgebung im Tandem mitnehmen muss.

Wer schon einmal eine Migration von Daten im TFS durchgeführt hat, weiß, dass man dafür eine ganze Menge Aufwand spendieren kann. Hier bewährt sich wieder der gute alte Pareto (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Paretoprinzip). Wenn man sich also von ein paar Dingen verabschiedet, kann solch ein Wechsel ganz unproblematisch ablaufen.

(mehr …)