Allgemein Für Administratoren Für Architekten Für Entwickler Für Projektleiter Für Tester News Produkte Publikationen

Artikel mit ‘Task Board’ getagged

X
Eike Brändle

Eike Brändle

Zugriff von externen Mitarbeitern auf VSO Taskboards

Montag, 22. Juni 2015

Im Alltag als Consultant kommt man immer wieder in die Situation, mit externen Mitarbeitern zusammen zu arbeiten. Um auch dabei strukturiert und effizient arbeiten zu können, ist es unerlässlich ein gemeinsames Backlog zu führen.

An dieser Stelle beginnt aber ein grundsätzliches Problem: Natürlich wäre es möglich, ein eigenes Teamprojekt anzulegen, das mit dem externen Mitarbeiter gemeinsam geführt wird. Dies führt jedoch dazu, dass die dortigen Work Items nicht im internen Team-Taskboard auftauchen, über das die Abstimmung mit anderen Kollegen erfolgt. Man müsste, um Transparenz zu leben, zwei Taskboards gleichzeitig pflegen und Work Items doppelt eintragen.

Um dieses Problem zu lösen, muss man externen Mitarbeiten den Zugriff nur auf bestimmte Work Items eines Teams ermöglichen. Dabei muss aber ausgeschlossen sein, dass der externe Mitarbeiter auf andere Bereiche, denen er nicht explizit zugeordnet ist, Zugriff erhält. Eine Möglichkeit, wie man dies erreichen kann, möchte ich im Folgenden vorstellen.

(mehr …)

X
ScrumTableTeam
Dieser Beitrag ist ein Gastbeitrag des ScrumTable Teams vom Institut für Software der Hochschule für Technik Rapperswil, Schweiz. Die Software kann gratis unter http://ifs.hsr.ch/ScrumTable bezogen werden.

ScrumTableTeam

Agile Entwicklung mit ScrumTable für TFS 2010 –Teil 1

Mittwoch, 29. Februar 2012

Team Foundation Server (TFS) mit Scrum erfreut sich immer größerer Beliebtheit. TFS unterstützt agile Vorgehen mit verschiedenen Templates wie zum Beispiel dem Microsoft Visual Studio Scrum V1 und MSF for Agile v5. Diese Templates ermöglichen alle wichtigen Informationen über den Entwicklungsprozess und die Produkte zu dokumentieren.

Aber agile Prozesse wie Scrum definieren nicht nur die Daten, sondern insbesondere eine Reihe von Sitzungen in deren Rahmen diese Daten generiert und überarbeitet werden. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie unser ScrumTable dabei helfen kann…

(mehr …)

X
Sven Hubert

Sven Hubert

Neue Versionen von AIT Task Board und AIT WordToTFS 2010 kostenfrei verfügbar

Donnerstag, 16. Juni 2011

Für die begehrten und kostenfreien TFS-Werkzeuge AIT Task Board und AIT WordToTFS des AIT TeamSystemPro Teams sind neue Versionen verfügbar.

Im AIT Task Board sind viele Kundenwünsche umgesetzt und Fehler behoben worden, die die Version 2.0 nun noch interessanter und bedienbarer machen.

Die Neuerungen in Version 2.0 des AIT Task Board umfassen:

· Automatische, zeitgesteuerte Aktualisierung des Task Boards

· Quick Connect zur schnellen Konfiguration des Task Boards

· Erweiterte Filter-Möglichkeiten

· Ausblendbare Eingabeleiste

· Anlegen von Child Work Items

· Verschiedene Work Item Visualisierungen für unterschiedliche Informationsfülle in Abhängigkeit von der Zoom-Stufe

Unsere Produktvideos erklären die Funktionen im Einzelnen und sind unter http://www.aitgmbh.de/taskboard verfügbar.

AIT WordToTFS 2010 wurde unter anderen um die Import-Funktion zur Generierung von Dokumenten aus bestehenden TFS Work Items erweitert. Zu den Höhepunkten gehört außerdem die Unterstützung von Work Item Links im Word-Dokument.

Die neue Version 2.1 von AIT WordToTFS 2010 umfasst die folgenden Funktionen:

· Import von Work Items aus Word-Dokumenten in den TFS

· Automatische Verlinkung der importierten TFS Work Items mit dem Word-Dokument

· Verwendung von Parent-Child-Links in Word-Dokumenten

· Verwendung von Grafiken in Rich-Text Felder

· Republizieren eines Dokumentes in verschiedene Teamprojekte (Wiederverwendung von Requirements)

· Export und Aktualisierung der Work Items in Word aus dem TFS

· Setzen von benutzerdefinierten Standardwerten für neue Work Items

· Verwendung von Area und Iterationspfad

· Anpassung der Vorlagen an individuelle Process Templates

Auch hierfür sind Produktvideos verfügbar unter http://www.aitgmbh.de/wordtotfs.

X
Lars Roith
Lars Roith ist Senior Software Consultant und Geschäftsführer der AIT. Eines seiner „Steckenpferde“ ist die Architektur- und Prozessberatung. Lars Roith ist maßgeblich beteiligt am hauseigenen Softwareentwicklungsprozess (AIT SEP) und ist für das AIT Task Board verantwortlich.

Lars Roith

AIT Task Board loses Beta status

Dienstag, 02. November 2010

Today we proudly released an updated version of the AIT Task Board. With this release we are leaving the beta status. We tested, incorporated feedback and improved a lot. Here are just some small facts:

(mehr …)